MENU

Höhlenführung und Wissensschatz Fledermaus

Ein Programm für Gruppen ab 15 Personen0322-web

Sie beginnen den Tag mit einer Wanderung vom kostenlosen Großparkplatz durch den herrlichen Buchenwald im Naturschutzgebiet „Schulerloch“ zur Tropfsteinhöhle.
Unterwegs laden Bänke zum verweilen ein, sie benötigen ca. 20 Minuten für die Strecke.

Anschließend befinden Sie sich 30 Minuten in einer faszinierenden unterirdischen Welt! Krönender Abschluss jeder Führung durch die Tropfsteinhöhle Schulerloch ist unsere Projektion. Dabei reist der Besucher in sechs Minuten durch 1,4 Milliarden Jahre Erdgeschichte und erlebt die Entstehung der Höhle wie in einem Zeitraffer selber mit. Eine Begegnung mit den eiszeitlichen Tieren oder dem Neandertaler ist hierbei nicht ausgeschlossen!

Nun gibt es 15 Minuten Pause, in der Sie die Möglichkeit zu einem Besuch unseres Museums haben.

 

Sodann starten wir mit unserem Wissensschatz Fledermaus.FL_logo
Ein spannender Vortrag für Groß und Klein rund um unseren Höhlenbewohner „Lonely George“ und seine Artgenossen, mit seltenen Filmaufnahmen einer Fledermausgeburt und der Möglichkeit, eine Fledermaus anzufassen.
Fragen sind sehr erwünscht, dadurch gestaltet Ihre Gruppe den 45-minütigen Vortrag aktiv mit!

Danach verwöhnen wir Sie in unserem Terrassencafé mit Kaffee und Kuchen (freie Auswahl vom Buffet – selbstgebacken nach Omas Rezept!) Für Kinder gibt es eine Pommestüte und ein Getränk nach Wahl.

 

Dieses Pauschalangebot ist buchbar von 08. April bis 05. November 2017 und geeignet für Kinder jeden Alters.

Sie können im Zeitraum von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr (bzw. 14.00 Uhr von Anfang Mai bis Mitte September) frei wählen, wann Sie Ihren Tag bei uns beginnen möchten.

Preis pro Person:
Erwachsene: 14,30 € (ab 20 Personen je 13,30 €)
Kinder: 12,20 € (ab 20 Kinder je 10,70 €)
Bei Kindergruppen sind ab 20 Kinder 2 Begleitpersonen frei (ohne Essen/Getränk)

Gesamtdauer: ca. 2,5 Stunden

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, bei Gruppen ab 30 Personen wird die Gruppe geteilt und parallel geführt.