MENU

Museum

Schaukasten Museum

Im obersten Stock des Eingangsturmes befindet sich das kleine, feine Museum des Schulerlochs.
An den Wänden sind „Ausschnitte“ von Höhlenmalereien zu sehen, z. B. von Altamira/Spanien oder Lascaux/Frankreich. Es ist bestaunenswert, was die Künstler der Ur-Zeit mit Erdfarben für herrliche Tiere an die Höhlenwand malten.

Im Zentrum befindet sich ein achteckiger Schaukasten, der die besondere Form des Bauwerks über dem Schulerloch wieder spiegelt. Auch der Inhalt ist etwas Besonderes. Mit Funden aus dem Schulerloch und der eigens für diese Ausstellung konzipierten Bestückung erfahren Sie Neues über verschiedene Bereiche der Archäologie.

Auf dem großen TV im Museum laufen vier aktuelle Kurzfilme über Fledermäuse mit einer Gesamtspieldauer von knapp 30 min. Sie können im Museum wetterunabhängig eine eventuelle Wartezeit auf die nächste Führung verkürzen.

Der Museumseintritt ist im Eintrittspreis für die Führung und der einzigartigen Zeitreise als Projektion inbegriffen.