MENU

Veranstaltungen laden
Finde Events

Verstaltungsansicht Navigation

Konzerte im Schulerloch

August 2019
18,- € Erwachsene / 10,- € Kinder

Heidi Pixner

10. August 2019 - Samstag / 18:00 - 19:00
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

                                        „Die Klänge der Harfe kommen den Klängen des Himmels wohl am nächsten“, sagte einst Pythagoras. Auch Südtirolerin Heidi Pixner hat sich diesem Instrument verschrieben und zaubert Himmlisches daraus hervor. Sie entführt mit ihrer eigenen Art von Musik in die Welt der Träume, der Besinnung auf das Schöne und das Glück – mit freien Improvisationen, meditativen und rhythmischen Eigenkompositionen.

Erfahren Sie mehr »
17,- € Erwachsene / 10,- € Kinder

Cantautori

15. August 2019 - Donnerstag / 18:00 - 20:00
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

                      Viaggio in Italia – eine Reise durch Italien – ist das aktuelle Programm des Trios “i CantAutori”, eine musikalische Fahrt durch Städte wie Mailand, Neapel, Rom, Bologna, und Genua. Dort besuchen die drei Musiker die großen cantautori, die Liedermacher aus der Region und entführen das Publikum in das Herz italienischer Poesie.  Rocky Verardo (Gesang, Piano, Akkordeon) ist in Apulien geboren und wie Richie Necker (Gitarre, Bass, Mandoline, Gesang) ist er Mitglied der bekannten Italo-Pop Band “I Dolci Signori”. Zusammen mit Andrea Paoletti (Percussion, Gitarre, Gesang) aus Triest zeigen sie bei „Un Viaggio in Italia“ mit wunderbaren, akustischen Arrangements die poetische Seite der italienischen Musik und verneigen sich damit vor großen cantautori wie Fabrizio De André, Lucio Dalla, Francesco De Gregori, Fabio Concato und vielen anderen

Erfahren Sie mehr »
31,50 €

FuchsTeufelsWild – Akustikkonzert!

24. August 2019 - Samstag / 18:00 - 20:00
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

Fuchsteufelswild – Akustik! Kartenbestellung: Extratix   Als Folkrockband haben sich die jungen Regensburger in kürzester Zeit einen Namen gemacht: Nach dreijährigem Bandbestehen und eineinhalb Jahre nach Veröffentlichung ihres Debütalbums „Weltenmeer“ standen Fuchsteufelswild 2017 auf einer der heißbegehrtesten Bühnen: dem Wacken Open Air. Doch die ehrgeizige Truppe hat neben der Rock’n’Roll-Attitüde auch eine andere Facette zu bieten: Mit akustischen Gitarren, gemäßigten Percussions und einem stimmigen Streichquartett schlagen Fuchsteufelswild in ihrer Akustik-Show ruhigere Töne an. Nach der ausverkauften Premiere dieses Programms in der Tropfsteinhöhle Schulerloch im Juni 2017 wurde die zunächst als einmalig gedachte Akustik-Variante zu einer andauernden und wachsenden Leidenschaft der Band: Mit mehrstimmigen Gesängen und tiefgründigen Texten schaffen die Musiker in vielseitigen Klanggewändern eine zauberhafte Atmosphäre, die Sagen und Legenden, Mythen und Märchen lebendig werden lässt. Traditionelle Instrumente wie Drehleier, Tin und Low Whistle, Bouzouki, Cister und Harmonium unterstreichen die „zart besaitete“ Inszenierung – ohne die sonst übliche elektrische Verstärkung. Die Liebe zu alten Geschichten und auch zur Fantasy ist eine gemeinsame Leidenschaft der Band und der inhaltliche Schwerpunkt vieler ihrer deutschsprachigen Songs. Wahr- und Weisheiten dieser Texte werden nicht nur musikalisch und gesanglich in Szene gesetzt, sondern auch erzählerisch dargeboten: Basti – Leadsänger, kreativer Kopf der Band und ausgebildeter…

Erfahren Sie mehr »
20,- € Erwachsene, 10,- € Kinder

Klangreise

31. August 2019 - Samstag / 18:00 - 19:30
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

                                      In dieser Entspannungsreise können die Töne von Klangschalen, u.a. aus Kristall, Gong, Sansula, Monochord, Rainmaker und Klangspiel genossen werden. Die Instrumente sind so aufgebaut, dass ihre Töne sich optimal im Raum verteilen und so in der besonderen Akustik der Tropfsteinhöhle besonders schön klingen. Nur vor der Klangreise gibt es eine kurze gesprochene Einführung, damit die Töne auch ihre volle Wirkung entfalten können. Klänge sind nichts anderes als Schwingungen, die wir über unser Ohr wahrnehmen können. Diese Schwingungen breiten sich als Schallwellen in der Luft oder auch im Wasser aus. Und ganz interessant ist hierbei, dass wir in der Luft eine Ausbreitung von 340 Meter pro Sek. und im Wasser 1500 Meter pro Sek. haben. Also ist die Geschwindigkeit, wie sich Schallwellen übertragen, im Wasser deutlich höher. Und wenn wir überlegen, dass der Menschliche Körper zu 80-90% aus Wasser besteht, erklärt sich auch, dass wir diese Schwingungen nicht nur hören, sondern auch in unserem Körper fühlen. Klang, vor allem in Verbindung mit Wasser besitzt eine rhythmisierende, ordnende und sogar gestalterische Kraft. Wenn wir uns in der Natur bewegen, spüren wir diese Schönheit…

Erfahren Sie mehr »
September 2019
16,- € Erwachsene / 10,- € Kinder

Heinz Grobmeier & Peter Knoll

07. September 2019 - Samstag / 18:00 - 19:00
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

Grobmeier – Knoll                                                             Die Musiker Heinz Grobmeier (Blasinstrumente, Eigenbauten) und Peter Knoll (Gitarre, Ethnoinstrumente) spielen seit über 20 Jahren gemeinsam Konzerte und entführen das Publikum mit wunderbaren Melodien, mitreißenden Rhythmen und zahlreichen exotischen Instrumenten in eine faszinierende Klangwelt. Zu hören sind äußerst individuell arrangierte Musik-Stücke aus Mittelalter, Renaissance, Balkan, Amerika, Afrika, Europa und Eigenkompositionen. Viruosität, Spielwitz und Spielfreude sind die Markenzeichen der beiden Musiker, die mit ihren kreativen Instrumentenkombinationen verzaubern: Saxophon, Klarinette, Gitarre, Mongolische Obertongeige, Maultrommel, Pocket-Clarinet, Balafon, Glasinstrumente, Stierhorn, Okarina, Didgeridoo, Schlappophon, Gotisches Hackbrett, Kalimba. Ein Konzert der besonderen Art.

Erfahren Sie mehr »
49,- €

Foto-Tour „Lightpainting“ mit den Amazinglighters

08. September 2019 - Sonntag / 15:30 - 19:00
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

Die sagenumwobene Höhle „Schulerloch“ befindet sich im wunderschönen Altmühltal, in der Nähe von Essing bei Kelheim. Die Höhle, die einst als Wohnstätte für Neandertaler und eiszeitliche Tiere diente, offenbart auf insgesamt 420 Metern Länge zahlreiche Besonderheiten, unter anderem das bisher weltweit einzigartige frei im Raum stehende Wasserbecken (Becherstalagmit). Die Besichtigung ist nur mit Führung möglich. Das Fotografieren während den Veranstaltungen ist normalerweise NICHT erlaubt. Mit uns erlebt Ihr Lightpainting auf höchstem Niveau in Kombination mit dem außergewöhnlichen Ambiente der Tropfsteinhöhle. Exklusiv für Euch haben wir mit den „Amazinglighters“ eine erfahrene und kreative Crew engagiert, die für und mit Euch fantastische Bildkompositionen schaffen wird. Die Amazinglighters sind eine Gruppe von Hobbyfotografen, die durch ihr Interesse an Lightpainting zusammengefunden haben. Die einzelnen Mitglieder sind: Hafner Christian und Ettl Stefan  (fotografiert mit Nikon) Ihre Bilder findet Ihr auf Instagram unter „Amazinglighters“ Zielgruppe: Dieses Angebot richtet sich an alle Besitzer einer Digitalen Spiegelreflex -, Bridge- oder Systemkamera! Zur Ausrüstung muss ein Stativ gehören. Inhalt: Die kurze theoretische Einführung umfasst neben den grundsätzlichen Kameraeinstellungen auch die spezielle Art der Vorgehensweise bei Langzeitbelichtungen und verschiedene Stilmittel der Bildgestaltung. Danach hat der Kursteilnehmer Zeit zum Fotografieren in der Höhle. Dabei steht die/der Fototrainer/in den Teilnehmern begleitend mit…

Erfahren Sie mehr »
18,- € Erwachsene / 10,- € Kinder

GIS – StimmKlangGewebe

14. September 2019 - Samstag / 17:00 - 18:30
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

    GIS – Stimmklanggewebe zum Lauschen, Genießen und teils zum Mitsingen   GIS – das sind Georgina Demmer (Riedenburg), Iria Schärer (Immenstadt) und Susanne Goebel (Lappersdorf). GIS ist auch der Mondton, und der Gong, den die drei immer mit dabei haben, ist auf den Ton GIS gestimmt.   Die drei Sängerinnen singen und spielen farbenfroh und facettenreich sowohl eigene Lieder, als auch ausgewählte Songs aus verschiedenen Welttraditionen. Ein wahrer Ohrenschmaus ist das Stimmklanggewebe der drei verschiedenartigen Stimmen. Ihre Lieder wollen ermutigen, Freude bringen, trösten, heilsame Impulse setzen. GIS steht auch für “Gemeinsam Inspiriert Singen” – so wird das Publikum immer wieder zum Mitsingen eingeladen.   Es erwartet sie ein berührendes, entspannendes und abwechslungsreiches Konzert mit Gesang und akustischer Musik (Gitarren, Harfe, Indianerflöte, Shrutibox, Gong, Trommeln, Perkussion).   Empfindsam – Bewegend – Kraftvoll  

Erfahren Sie mehr »
16,- € Erwachsene / 10,- € Kinder

Lost in a bar

21. September 2019 - Samstag / 17:00 - 18:30
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

                                        Ursprünglich als Geburtstagsüberraschung konzeptioniert, ging es dem aus Regensburg und München stammenden Ensemble darum, eine Feier mit einer stilvollen, unaufdringlichen, dennoch mitreißenden Liederauswahl zu schmücken. Der Ansatz war und ist, den Gästen ein Musikprogramm darzubieten, das sich abseits des Geschmacks der breiten Masse befindet und trotzdem einen gemeinsamen Nenner trifft. Und das Experiment ist geglückt, was an der Unterschiedlichkeit der circa 50 Konzerte jährlich zu erkennen ist: So spielen LOST IN A BAR am einen Abend ein Gala Dinner vor hunderten von Gästen in Abendkleid und Smoking, nur um am Tag darauf in einer kleinen Kneipe einer Handvoll erlesener Gestrandeter die Einsamkeit zu versüßen. Das Programm des Trios ist ein musikalisches Schweizer Taschenmesser: Die Band kann sich angenehm ruhig im Hintergrund halten, der Brunch oder auch das Dinner wird mit wohlbekannten Jazz-/Bossa Nova- Standards à la „The Girl From Ipanema“ oder „You Are The Sunshine Of My Life“ dezent verfeinert. Die gelöste Feier wird mit Soulklassikern wie „I Heard It Through The Grapevine“ oder „Hit The Road Jack“ in Bewegung gesetzt. Der sensiblen Powerfrau Ulla Niedermeier gelingt es mit ihrer…

Erfahren Sie mehr »
16,- € Erwachsene / 10,- € Kinder

Finsterniskonzert

28. September 2019 - Samstag / 17:00 - 18:00
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

                                              Ein ruhiges und vielseitiges Naturtonkonzert in völliger Dunkelheit! In der Tropfsteinhöhle Schulerloch in Essing erwartet die Zuhörer ein Konzert in kompletter Dunkelheit. Die Musik wird auf Naturinstrumenten wie zum Beispiel dem australischen Didgeridoo gespielt. Auch Schamanenflöten, Gong, Obertonflöten und die ZEN- Flöte Shakuhachi sind sehr archaische Instrumente, wie sie schon seit Jahrtausenden auf der Welt benutzt werden. Diese Klänge kommen in der Akustik der Höhle dann auch besonders zur Geltung. Multi-Instrumentalist Günter Müller aus Schwerte (NRW) lässt die Konzertbesucher wieder ganz Ohr werden – nirgendwo sonst wird die Faszination der Klangentfaltung so deutlich wie in absoluter Finsternis. Die Sinne sind wacher und klarer, man ist völlig entspannt – gespannt! Schon unsere steinzeitlichen Urahnen wussten um die Kraft, die Naturklänge in stockfinsteren Höhlen auf die Zuhörer auszuüben vermochten. Dieses Konzert bietet die seltene Gelegenheit, diese vergessene Tradition wieder erleben zu können und die Magie uralter Klänge verstehen zu lernen. Günter Müller ist ein erfahrener Musiker, der schon oft in Höhlen gespielt hat. Er versteht es, seine Instrumente in der absoluten Dunkelheit zu finden und meisterhaft zu spielen. Nicht…

Erfahren Sie mehr »
16,- € Erwachsene / 10,- € Kinder

„Klangwege“ – Führungen mit Günter Müller

29. September 2019 - Sonntag / 13:30 - 16:00
Tropfsteinhöhle Schulerloch,
Am Schulerloch 1a, Essing, 93343 Deutschland
+ Google Karte

Eine Entdeckungsreise in die Tiefe der Höhle zu Musik, Klängen und faszinierenden Geräuschen. Günter Müller, bekannt aus vielen Schulerlochkonzerten, gestaltet an diesem Tag um 13.30 Uhr und 15 Uhr die Höhlenführung mit Klangdemonstrationen und Live-Musik mit Naturtoninstrumenten. Geeignet für Kinder ab 10 Jahren. Beginn: jeweils um 13.30 Uhr und 15 Uhr Führungsdauer: 45 – 60 Minuten Preis: 16 € Erwachsene / 10 € Kinder  

Erfahren Sie mehr »
+ Export Veröffentlichte Veranstaltungen