MENU

Terminkalender Seminarzentrum Schulerloch

Nov
16
Fr
Vegetarisch genießen @ Seminarzentrum Schulerloch
Nov 16 um 17:30 – 21:30

Die vegetarische Küche ist nicht nur unglaublich vielseitig, sondern auch ausgesprochen lecker. Mit Sicherheit kommen hier im Kurs auch Nichtvegetarier auf ihre Kosten. Wir bereiten unter anderem einen Veggie Burger (siehe Foto) Chili sin Carne, Champignonragout auf Vollkornlinguine, vegetarische Bolognese, Knusper Crunchy und viele weitere Köstlichkeiten zu. Lassen Sie sich überraschen wie schmackhaft vegetarische Küche sein kann. Wir kochen mit natürlichen Zutaten, die überwiegend aus ökologischer Erzeugung stammen. Mehl wird vor Ort frisch gemahlen. Auf Industriezucker, Zuckerersatzstoffe, Zusatzstoffe, Soja- oder andere Fleischersatzprodukte wird komplett verzichtet.

Mitzubringen: 6-8 Behälter für Übriggebliebenes, Kochschürze – falls vorhanden

Preis: 79,00 € inkl. Biolebensmittel, alkoholfreie Getränke, Leihkochschürze und Rezepte

Nov
24
Sa
Brot backen und Brotaufstriche @ Seminarzentrum Schulerloch
Nov 24 um 10:00 – 14:00

Frisches, selbstgebackenes Brot ist ein echter Genuss und die Zubereitung gar nicht schwierig- wenn man weiß wie´s geht. Backen Sie Brot und Brötchen in Zukunft selbst, ganz ohne Zusatzstoffe und Backmischungen. Aus frisch gemahlenem Biogetreide, frischer Biohefe und selbstgemachtem Natursauerteig werden im Kurs verschiedene Vollkornbrote und -brötchen, Baguettes, Partystangen und Knäckebrot zubereitet. Jeder Teilnehmer erhält einen Sauerteigansatz zum Mitnehmen. Außerdem stellen wir auch leckere süße und pikante Brotaufstriche her.

Mitzubringen: 6-8 Behälter für Übriggebliebenes, Kochschürze-falls vorhanden

Kennenlernangebot im Eröffnungsjahr – alle Kurse für 79,00 €, statt 99,00 €

inkl. Biolebensmittel, alkoholfreie Getränke, Sauerteigstarter, Leihkochschürze und Rezepte

Nov
30
Fr
Klangreise @ Seminarzentrum Schulerloch
Nov 30 um 18:30 – 20:00

Klänge von Klangschalen und Gongs

Klänge sind nichts anderes als Schwingungen, die wir über unser Ohr wahrnehmen können.
Diese Schwingungen breiten sich als Schallwellen in der Luft oder auch im Wasser aus.
Und ganz interessant ist hierbei, dass wir in der Luft eine Ausbreitung von 340 Meter pro Sek. und im Wasser 1500 Meter pro Sek. haben.
Also ist die Geschwindigkeit, wie sich Schallwellen übertragen, im Wasser deutlich höher.
Und wenn wir überlegen, dass der Menschliche Körper zu 80-90% aus Wasser besteht, erklärt sich auch, dass wir diese Schwingungen nicht nur hören, sondern auch in unserem Körper fühlen.
Klang, vor allem in Verbindung mit Wasser besitzt eine rhythmisierende, ordnende und sogar gestalterische Kraft.
Wenn wir uns in der Natur bewegen, spüren wir diese Schönheit und Ordnung im Menschen als Wohlbefinden und Gesundheit.
Somit sind harmonische Schwingungen beim Menschen als Gesundheit und Wohlbefinden spürbar.
Wir gehen in Resonanz. Resonanz, was so viel heißt wie „mitschwingen“.

Ist allerdings diese Ordnung gestört, fühlt sich der Mensch unwohl und wir können sogar krank werden.
Die harmonischen obertonreichen Klänge von Klangschalen und Gongs, die sich als vibrierender Strom von Lebensenergie in unserem Körper wie Wellen ausbreiten, dringen direkt in Gewebe und Zellen ein und können dort ihre belebende, ordnende und schöpferische Kraft freisetzten.

Blutdruck, Atemfrequenz und Herzschlag sinken. Wir gehen in einen Ruhemodus.
Wir schwingen wieder mehr mit, mit dem was wirklich ist, und weniger mit dem was wir uns zusätzlich erdenken.
Wo wir in unseren Gedankenkreisläufen so verhaftet und gefangen sind und uns durch die Gedanken das Leben schwerer machen, bekommen wir wieder mehr Zugang zu unseren inneren Kräften. Das Vertrauen zu sich selbst wird gestärkt.

Sehr stressgeplagte, erschöpfte und seelisch angespannte Menschen können durch die Klänge eine willkommene Entlastung und somit eine Ruhepause finden.
Den Klängen wird gelauscht und dieses führt uns auf sanfte und natürliche Weise wieder nach innen.
Unsere Wahrnehmung öffnet sich.
Eine wunderbare Gelegenheit die Seele baumeln zu lassen und einfach nur zu sein.

Dez
8
Sa
Ayurveda Basiskurs 2 – Erlebniskochtag @ Seminarzentrum Schulerloch
Dez 8 um 9:00 – 16:30

In der ayurvedischen Medizin nimmt Nahrung einen ganz besonderen Stellenwert ein. Was wir essen und wie wir essen und wie wir unsere Nahrung verdauen, wirkt sich auf unsere Vitalität, Energie und auf einen klaren Geist aus. Die ayurvedische Küche verwendet Lebensmittel und Gewürze entsprechend ihrer Wirkweise. Harmonisch und gekonnt aufeinander abgestimmt in Farbe, Konsistenz und Zubereitungsweise sind ayurvedische Mahlzeiten stets Labsal für Körper, Geist und Seele. Ayurvedisch kochen macht Spaß, weckt Experimentierfreude und ist stets ein Erlebnis für die Sinne.

Aufbaukurs, der auch für Anfänger geeignet ist.

Vertiefendes Verständnis der ayurvedischen Prinzipien für eine typgerechte Ernährungsweise sowie deren Umsetzung anhand raffiniert einfacher Rezepte.

 

Kochpraxis

Zubereitung vielseitig einsetzbarer Frühstücks- und  Abendvariationen
Basis-Kochmodule: Ghee, Gewürzsud, spezielle Getränke herstellen

Theorie (2,5 Std.)

Dosha-ausgleichende Ernährungsweise
Wirkung der sechs Geschmacksrichtungen
Stoffwechselaktivierung und Entschlackung
Gewürze „Juwelen“ der Heilkunde

Preis 99 € inkl. umfangreicher Seminarunterlagen und Getränke, zuzügl. Lebensmittel

Mitzubringen: Behälter für Übriggebliebenes

3-teilige Kochkursreihe einzeln buchbar
Bei Buchung der kompletten dreiteiligen Kochkursreihe 279 €

von 6 bis 12 Teilnehmer

Ayurveda Basiskurs 3 – Erlebniskochtag – Termin nach Vereinbarung @ Seminarzentrum Schulerloch
Dez 8 um 9:30 – 17:00

WICHTIG: Termin nach Vereinbarung mit den Teilnehmern aus den Basiskursen 1 und 2.

 

In der ayurvedischen Medizin nimmt Nahrung einen ganz besonderen Stellenwert ein. Was wir essen und wie wir essen und wie wir unsere Nahrung verdauen, wirkt sich auf unsere Vitalität, Energie und auf einen klaren Geist aus. Die ayurvedische Küche verwendet Lebensmittel und Gewürze entsprechend ihrer Wirkweise. Harmonisch und gekonnt aufeinander abgestimmt in Farbe, Konsistenz und Zubereitungsweise sind ayurvedische Mahlzeiten stets Labsal für Körper, Geist und Seele. Ayurvedisch kochen macht Spaß, weckt Experimentierfreude und ist stets ein Erlebnis für die Sinne.

 

Aufbaukurs

Vertiefendes Verständnis der ayurvedischen Prinzipien für eine typgerechte Ernährungsweise sowie deren Umsetzung anhand besonderer Ayurveda-Gourmet-Kreationen.

 

Kochpraxis

  • Festtagsmenü mit Gourmetspeisen aus der ayurvedischen Schatzkiste
  • Gewürzmischung, Energiekugeln oder Chutneys als Geschenkideen

Theorie (1,5 Std.)

  • Individuelle Doshastörungen ausgleichen
  • Feinstoffliche Qualitäten (Gunas) – Sattva, Rajas, Tamas
  • Rasayanaküche – Verjüngungsküche

Preis 99 € inkl. umfangreicher Seminarunterlagen und Getränke, zuzügl. Lebensmittel

Mitzubringen: Behälter für Übriggebliebenes

3-teilige Kochkursreihe einzeln buchbar
Bei Buchung der kompletten dreiteiligen Kochkursreihe 279 €

von 6 bis 12 Teilnehmer

Dez
31
Mo
Silvesterfeuerlauf – Seminar mit Mentaltraining @ Seminarzentrum Schulerloch
Dez 31 2018 um 18:00 – Jan 1 2019 um 2:30

Beim Feuerlauf wird das scheinbar Unmögliche möglich gemacht: Der Feuerläufer schreitet bei vollem Bewusstsein barfuß über 900° C heiße Glut – und das ganz ohne Schmerzen und Verbrennungen. In vielen Kulturen ist dieser uralte Brauch zu finden. Er reinigt Körper, Geist und Seele, hilft bei der Überwindung von Ängsten und Blockaden und steigert das Selbstbewusstsein.

Das Seminar leitet der erfahrene Feuerlauftrainer Konrad Gruber und lehrt die Teilnehmer das Gehen über glühende Kohlen. In der intensiven Vorbereitung lernt die Teilnehmergruppe die Kraft der Vorstellungsbilder kennen und übt das Visualisieren in einzelnen Sequenzen. Gemeinsam wird danach das Feuer entzündet. Ein paar letzte Übungen, bevor die Glut die richtige Temperatur erreicht, dann können die Teilnehmer alleine oder mit jemand anderem zusammen über den Glutsteppich gehen und das so oft sie wollen. Der Gang über die Glut ist aber keine Pflicht!

Belohnt wird der erfolgreiche Feuerläufer mit dem Gefühl, alle Grenzen und Hindernisse überwunden zu haben. Er kann alle einschränkenden Dinge im Alltag loslassen und von neuer Energie, Gelassenheit und der enormen Motivation profitieren.

Preis 109 € inkl. Abendessen!
Unser besonderes Angebot im Eröffnungsjahr: Bei einer zahlenden Person ist eine Begleitung frei!

Zur Anmeldung

Seminarleiter und Verantwortlicher für die Durchführung: Konrad Gruber

Jan
18
Fr
Ernährungsumstellung – Teil 1: „Bodyguards“ für den Körper @ Seminarzentrum Schulerloch
Jan 18 um 15:30 – 20:30

4-teilige Kochkursreihe – einzeln buchbar – Einstieg jederzeit!

Gründe gibt es genug, sich vitaler und gesünder zu ernähren. Diese Kochkursreihe richtet sich an Menschen, die ihre Ernährung bewusst und dauerhaft umstellen wollen z.B. bei Übergewicht, in der Schwangerschaft, bei Lebensmittelallergien oder  bei Unverträglichkeiten uvm.

Genuss und Wissen mit Nachhaltigkeitseffekt
Gefragt sind Geschmackserlebnisse, die überzeugen und spürbar gut tun.
Inspirierende Alternativen zu herkömmlichen Essgewohnheiten offenbaren sich, wenn z.B. alte Getreidesorten (Emmer, Dinkel, Amaranth), pflanzliche Eiweißlieferanten (Hülsenfrüchte, Sojaprodukte, Pilze, Nüsse), vergessene Gemüsesorten, Kräuter und Gewürze uvm. beim Kochen entdeckt werden.

 

Nach dem Motto „so naturbelassen wie möglich“ lernen Sie einfach raffinierte Rezepte kennen; welche leicht im Alltag umsetzbar sind. Neue Kompositionen, häufig mediterran und exotisch zubereitet, garantieren exzellente Geschmackserlebnisse.

Spezielle Grundlagen für ein vollwertiges Mischkostkonzept werden im jeweiligen Kochseminar vermittelt.

Nehmen Sie sich Zeit!
Wenn Ernährungsumstellung dauerhaft gelingen soll, dann kann dies nur nach und nach geschehen.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht“ Mahatma Gandhi


Preis 69 € inkl. Skript und Getränke, zzgl. Lebensmittel

Ermäßigung bei Buchung der kompletten 4-teiligen Kursreihe Kosten 260 Euro

Von 6 bis 12 Teilnehmer

Feb
1
Fr
Ernährungsumstellung – Teil 2: Kohlenhydrate – „Powerspender“? @ Seminarzentrum Schulerloch
Feb 1 um 15:30 – 20:30

4-teilige Kochkursreihe – einzeln buchbar – Einstieg jederzeit!

Gründe gibt es genug, sich vitaler und gesünder zu ernähren. Diese Kochkursreihe richtet sich an Menschen, die ihre Ernährung bewusst und dauerhaft umstellen wollen z.B. bei Übergewicht, in der Schwangerschaft, bei Lebensmittelallergien oder  bei Unverträglichkeiten uvm.

Genuss und Wissen mit Nachhaltigkeitseffekt
Gefragt sind Geschmackserlebnisse, die überzeugen und spürbar gut tun.
Inspirierende Alternativen zu herkömmlichen Essgewohnheiten offenbaren sich, wenn z.B. alte Getreidesorten (Emmer, Dinkel, Amaranth), pflanzliche Eiweißlieferanten (Hülsenfrüchte, Sojaprodukte, Pilze, Nüsse), vergessene Gemüsesorten, Kräuter und Gewürze uvm. beim Kochen entdeckt werden.

 

Nach dem Motto „so naturbelassen wie möglich“ lernen Sie einfach raffinierte Rezepte kennen; welche leicht im Alltag umsetzbar sind. Neue Kompositionen, häufig mediterran und exotisch zubereitet, garantieren exzellente Geschmackserlebnisse.

Spezielle Grundlagen für ein vollwertiges Mischkostkonzept werden im jeweiligen Kochseminar vermittelt.

Nehmen Sie sich Zeit!
Wenn Ernährungsumstellung dauerhaft gelingen soll, dann kann dies nur nach und nach geschehen.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht“ Mahatma Gandhi


Preis 69 € inkl. Skript und Getränke, zzgl. Lebensmittel

Ermäßigung bei Buchung der kompletten 4-teiligen Kursreihe Kosten 260 Euro

Von 6 bis 12 Teilnehmer

Feb
15
Fr
Ernährungsumstellung – Teil 3: Proteine als „Zellbaustoffe“ @ Seminarzentrum Schulerloch
Feb 15 um 15:30 – 20:30

4-teilige Kochkursreihe – einzeln buchbar – Einstieg jederzeit!

Gründe gibt es genug, sich vitaler und gesünder zu ernähren. Diese Kochkursreihe richtet sich an Menschen, die ihre Ernährung bewusst und dauerhaft umstellen wollen z.B. bei Übergewicht, in der Schwangerschaft, bei Lebensmittelallergien oder  bei Unverträglichkeiten uvm.

Genuss und Wissen mit Nachhaltigkeitseffekt
Gefragt sind Geschmackserlebnisse, die überzeugen und spürbar gut tun.
Inspirierende Alternativen zu herkömmlichen Essgewohnheiten offenbaren sich, wenn z.B. alte Getreidesorten (Emmer, Dinkel, Amaranth), pflanzliche Eiweißlieferanten (Hülsenfrüchte, Sojaprodukte, Pilze, Nüsse), vergessene Gemüsesorten, Kräuter und Gewürze uvm. beim Kochen entdeckt werden.

 

Nach dem Motto „so naturbelassen wie möglich“ lernen Sie einfach raffinierte Rezepte kennen; welche leicht im Alltag umsetzbar sind. Neue Kompositionen, häufig mediterran und exotisch zubereitet, garantieren exzellente Geschmackserlebnisse.

Spezielle Grundlagen für ein vollwertiges Mischkostkonzept werden im jeweiligen Kochseminar vermittelt.

Menübeispiele zu Eiweiß
Lauwarmer Spinatsalat mit Schafkäse, gelbes Linsengericht mit Gewürzreis und Zucchinikarottengemüse, dazu Joghurtsoße oder Rote Bete im Sesammantel mit Ofenkartoffeln, Joghurtsoße und Kräuterpesto, oder gemischter Curryteller Austernpilz- und Karottencurry mit Gewürzreis und Apfelchutney oder Bohnen mit Birnen und Räuchertofu, dazu Süßkartoffeln.
Die Menü- bzw. Büffetzusammenstellung erfolgt entsprechend der Jahreszeit!

Nehmen Sie sich Zeit!
Wenn Ernährungsumstellung dauerhaft gelingen soll, dann kann dies nur nach und nach geschehen.

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht“ Mahatma Gandhi


Preis 69 € inkl. Skript und Getränke, zzgl. Lebensmittel

Ermäßigung bei Buchung der kompletten 4-teiligen Kursreihe Kosten 260 Euro

Von 6 bis 12 Teilnehmer

Feb
16
Sa
Brot backen und Brotaufstriche @ Seminarzentrum Schulerloch
Feb 16 um 10:00 – 14:00

Frisches, selbstgebackenes Brot ist ein echter Genuss und die Zubereitung gar nicht schwierig- wenn man weiß wie´s geht. Backen Sie Brot und Brötchen in Zukunft selbst, ganz ohne Zusatzstoffe und Backmischungen. Aus frisch gemahlenem Biogetreide, frischer Biohefe und selbstgemachtem Natursauerteig werden im Kurs verschiedene Vollkornbrote und -brötchen, Baguettes, Partystangen und Knäckebrot zubereitet. Jeder Teilnehmer erhält einen Sauerteigansatz zum Mitnehmen. Außerdem stellen wir auch leckere süße und pikante Brotaufstriche her.

Mitzubringen: 6-8 Behälter für Übriggebliebenes, Kochschürze-falls vorhanden

Kennenlernangebot im Eröffnungsjahr – alle Kurse für 79,00 €, statt 99,00 €

inkl. Biolebensmittel, alkoholfreie Getränke, Sauerteigstarter, Leihkochschürze und Rezepte