MENU

Terminkalender Seminarzentrum Schulerloch

Okt
12
Sa
Wildkräuterküche im Herbst @ Seminarzentrum Schulerloch
Okt 12 um 14:00 – 19:30
Wildkräuterküche im Herbst @ Seminarzentrum Schulerloch

Der Herbst ist die Zeit der Vielfalt. Neben wildem Grün von Schaumkraut, Sumpfkresse, Malven, Franzosenkraut, Gänsedistel, Kohldistel oder Beinwell kann man nun wilde Samen ernten, wie die von der Brennnessel, dem Indischem Springkraut oder der Knoblauchsrauke. Auch wilde Früchte von Holunder, Weißdorn, Brombeeren oder Sanddorn sind im Oktober noch zu finden. Es ist Hochsaison für die Wurzelernte und so stehen die Wurzeln von Distel, Klette, Knoblauchsrauke, Nachtkerze und Löwenzahn auf dem Speiseplan. Die Natur entscheidet welche  Pflanzen ich zum Kochkurs mitbringen werde.

Wir kochen einfache Wildpflanzengerichte aus der ganzen Welt, von traditionell bis vegan und „verwilderte“ Klassiker aus unserer vertrauten Alltagsküche. Manche der Gerichte stammen aus meinem Kochbuch „DER GIERSCH MUSS WEG“, das im Januar 2019 im Ulmer Verlag erschienen ist. Sie können es dort bestellen (www.ulmer.de) oder im lokalen Buchhandel für 16,95 € kaufen. Durch klick auf hier können Sie einen Blick ins Buch werfen.

Lassen Sie sich von der Vielfalt und der Köstlichkeit der essbaren Wildpflanzen überraschen und begeistern.

Alle Details finden Sie auf dem Anmeldeformular, das Sie sich hier herunterladen können. Für die Anmeldung schicken Sie es mir per Post (Hermann-Geib-Str. 6, 93053 Regensburg) oder eingescannt per E-Mail zu (info@derwildeweg.de). Mit der Überweisung der Seminargebühren auf das dort angegebene Konto, haben Sie Ihren Platz im Kochkurs sicher.

Okt
14
Mo
Ayurveda Schnupperkurs @ Seminarzentrum Schulerloch
Okt 14 um 17:00 – 21:00

 

Wer sich einen Einblick in die ayurvedische Kochkunst verschaffen und die Geschmacksvielfalt köstlicher Speisen einmal ausprobieren möchte, ist in diesem Kochkurs genau richtig.

Wir beschäftigen uns sowohl mit der Praxis, als auch der Theorie dazu:

Praxis:

  • Zubereitung raffinierter, einfacher Gemüse-Curries, Basmatireis, Mangolassi
  • Gewürzsud und typische Getränke herstellen

Theorie:

  • Ziel und Philosophie der ayurvedischen Ernährungsweise
  • Ernährung im Zyklus der Natur
  • Drei Doshas (Bioenergien) Vata – Pitta – Kapha

 

Preis:
49 €, inkl. Skript, Getränke, zuzügl. Lebensmittel

Voraussetzung:
8 bis 12 Teilnehmer

 

Okt
26
Sa
Ayurveda Basiskurs 1 – Erlebniskochtag @ Seminarzentrum Schulerloch
Okt 26 um 9:30 – 17:00

 

 

In der ayurvedischen Medizin nimmt Nahrung einen ganz besonderen Stellenwert ein. Was wir essen und wie wir essen und wie wir unsere Nahrung verdauen, wirkt sich auf unsere Vitalität, Energie und auf einen klaren Geist aus. Die ayurvedische Küche verwendet Lebensmittel und Gewürze entsprechend ihrer Wirkweise. Harmonisch und gekonnt aufeinander abgestimmt in Farbe, Konsistenz und Zubereitungsweise sind ayurvedische Mahlzeiten stets Labsal für Körper, Geist und Seele. Ayurvedisch kochen macht Spaß, weckt Experimentierfreude und ist stets ein Erlebnis für die Sinne.

Ziel
Es wird ein Verständnis der ayurvedischen Prinzipien für eine typgerechte Ernährungsweise sowie deren Umsetzung anhand einfacher Rezepte für den Alltag hergestellt.

Kochpraxis
Zubereitung eines typischen Mittagsmahls aus vielseitigen Komponenten
Basis-Kochmodule: Gewürzsud und spezielle Getränke herstellen

Theorie (2,5 Std.)
Ziel und Philosophie von Ayurveda
Doshas (Bioenergien) Vata – Pitta – Kaph
Konstitutionstest
Im Zyklus der Natur leben
Aktivierung von Stoffwechsel und Verdauung

Preis
111 € inkl. umfangreicher Seminarunterlagen und Getränke, zuzügl. Lebensmittel

Die 3-teilige Kochkursreihe ist einzeln buchbar.
Bei der Buchung der kompletten dreiteiligen Kochkursreihe: 299 €

Mitzubringen:
Behälter für Übriggebliebenes

Voraussetzung:
6 bis 12 Teilnehmer

Ticket buchen für Ayurveda Basiskurs 1:

Ticket buchen für die dreiteilige Kochkursreihe:

Nov
9
Sa
Ayurveda Basiskurs 2 – Erlebniskochtag @ Seminarzentrum Schulerloch
Nov 9 um 9:00 – 16:30

 

In der ayurvedischen Medizin nimmt Nahrung einen ganz besonderen Stellenwert ein. Was wir essen und wie wir essen und wie wir unsere Nahrung verdauen, wirkt sich auf unsere Vitalität, Energie und auf einen klaren Geist aus. Die ayurvedische Küche verwendet Lebensmittel und Gewürze entsprechend ihrer Wirkweise. Harmonisch und gekonnt aufeinander abgestimmt in Farbe, Konsistenz und Zubereitungsweise sind ayurvedische Mahlzeiten stets Labsal für Körper, Geist und Seele. Ayurvedisch kochen macht Spaß, weckt Experimentierfreude und ist stets ein Erlebnis für die Sinne.

Aufbaukurs, der auch für Anfänger geeignet ist.

Ziel
Es wird ein vertiefendes Verständnis der ayurvedischen Prinzipien für eine typgerechte Ernährungsweise sowie deren Umsetzung anhand raffinierter, einfacher Rezepte hergestellt.

Kochpraxis
Zubereitung vielseitig einsetzbarer Frühstücks- und  Abendvariationen
Basis-Kochmodule: Ghee, Gewürzsud, spezielle Getränke herstellen

Theorie (2,5 Std.)
Dosha-ausgleichende Ernährungsweise
Wirkung der sechs Geschmacksrichtungen
Stoffwechselaktivierung und Entschlackung
Gewürze „Juwelen“ der Heilkunde

Preis
111 € inkl. umfangreicher Seminarunterlagen und Getränke, zuzügl. Lebensmittel

Die 3-teilige Kochkursreihe ist einzeln buchbar.
Bei der Buchung der kompletten dreiteiligen Kochkursreihe: 299 €

Mitzubringen:
Behälter für Übriggebliebenes

Voraussetzung:
6 bis 12 Teilnehmer

Ticket buchen für Ayurveda Basiskurs 2:

Ticket buchen für die dreiteilige Kochkursreihe:

Dez
7
Sa
Ayurveda Basiskurs 3 – Erlebniskochtag – Termin nach Vereinbarung @ Seminarzentrum Schulerloch
Dez 7 um 9:30 – 17:00

 

WICHTIG:
Der Termin wird nach Vereinbarung mit den Teilnehmern aus den Basiskursen 1 und 2 festgelegt.

In der ayurvedischen Medizin nimmt Nahrung einen ganz besonderen Stellenwert ein. Was wir essen und wie wir essen und wie wir unsere Nahrung verdauen, wirkt sich auf unsere Vitalität, Energie und auf einen klaren Geist aus. Die ayurvedische Küche verwendet Lebensmittel und Gewürze entsprechend ihrer Wirkweise. Harmonisch und gekonnt aufeinander abgestimmt in Farbe, Konsistenz und Zubereitungsweise sind ayurvedische Mahlzeiten stets Labsal für Körper, Geist und Seele. Ayurvedisch kochen macht Spaß, weckt Experimentierfreude und ist stets ein Erlebnis für die Sinne.

Ziel
Es wird ein vertiefendes Verständnis der ayurvedischen Prinzipien für eine typgerechte Ernährungsweise sowie deren Umsetzung anhand besonderer Ayurveda-Gourmet-Kreationen hergestellt.

Kochpraxis
Festtagsmenü mit Gourmetspeisen aus der ayurvedischen Schatzkiste
Gewürzmischung, Energiekugeln oder Chutneys als Geschenkideen

Theorie (1,5 Std.)
Individuelle Doshastörungen ausgleichen
Feinstoffliche Qualitäten (Gunas) – Sattva, Rajas, Tamas
Rasayanaküche – Verjüngungsküche

Preis
111 € inkl. umfangreicher Seminarunterlagen und Getränke, zuzügl. Lebensmittel

Die 3-teilige Kochkursreihe ist einzeln buchbar.
Bei der Buchung der kompletten dreiteiligen Kochkursreihe: 299 €

Mitzubringen:
Behälter für Übriggebliebenes

Voraussetzung:
6 bis 12 Teilnehmer

Ticket buchen für Ayurveda Basiskurs 3:

Ticket buchen für die dreiteilige Kochkursreihe: