Loch-G´schichtn

Bayerische Führung

Wahre und fantastische Begebenheiten im Schulerloch auf guat boarisch

In schönstem Bayerisch erzählen wir Geschichten von früher, die Sie in der normalen Führung nicht hören und nirgends nachlesen können.

Unter der Erde haben sich schon allerhand unheimliche, aufregende und lustige Dinge ereignet: Wohin wohl der frühere Höhlenbesitzer und Erbauer der gelben Türme verschwunden ist? Und hat die Lochschuasta Mare wirklich den Teufel in der Höhle erblickt?

Wenn Sie diese und noch mehr Abenteuer gehört haben, werden auch Sie am Ende sagen: „A so is do herunt scho zuaganga, Sakradie!“

WICHTIG: Die Führung ist auch für Preißn* gut verständlich.

* alle, die der wunderschönen bayerischen Sprache nicht mächtig sind

Dauer: 30 Minuten

Wann: jeden 1. und 3. Samstag im Monat um 16:30 Uhr (ab 18.09. um 16:00 Uhr)
Veranstaltungskalender

Voranmeldung erwünscht

Preis: 6 € Erwachsene – 4,50 € Kinder

Gruppen können die Loch-G’schichtn zusätzlich zu folgenden Zeiten buchen:
9.30 h und 10 h, sowie während der letzten Führung und gleich im Anschluss.

Gruppenpreis: 5,50 € Erwachsene – 4,00 € Kinder

Höhlenschatzkiste

Das kleine Holzkästchen birgt einige alte Funde aus dem Schulerloch. Wer kann erraten, welches besondere Geheimnis die steinernen Röhrchen umgibt? Und von welchem Tier stammt der furchterregend große Zahn? Vergleicht mal eure Zähne damit!
Die Schaustücke dürfen ganz aus der Nähe betrachtet und sogar vorsichtig in die Hand genommen werden!

Die Höhlenschatzkiste kann im Anschluss an die Bayerische Führung gebucht werden.

Anmeldung
“Loch-G´schichtn”

E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Anmeldung

1 + 7 =

Bezahlungs­möglichkeiten

Sie können bar an der Kasse der Tropfsteinhöhle Schulerloch bezahlen.