meditative Führung

Meditieren & Energie „tanken“

Seit 10 Jahren finden meditative Führungen in der Höhle statt! Mindestens 2 x im Monat können Sie bei uns entspannen.

Foto: Christian Hoffmann, Tropfsteinhöhle Schulerloch

Die Stille der Höhle lässt uns die Ruhe finden, innerlich zu ergründen, was wesentlich ist.

Energie „tanken“ an den „Kraftorten“ der Höhle für die Anforderungen des Alltags!

Kein Alltagslärm – Natur pur – geborgen im Schoß der Erde!

Weit weg von jedem Handyempfang genießen die Teilnehmer die ungestörte Ruhe in der gesunden, staub- und pollenfreien Luft der Tropfsteinhöhle. Manche Menschen erfühlen sogar „Kraftorte“ in der Höhle, an denen die Entspannung besonders leicht fallen soll.

Das erwartet Sie bei unseren meditativen Führungen:

Entspannen und Energie tanken

Unterstützend in schwierigen Zeiten

Glaubens- und richtungs­neutral

Für Anfänger und Geübte

Bei Trauer sind Sie bei Karin Simon im Trauerseminar in guten Händen.

Termine

meditative Führung

Leitung: Thomas Stobbe oder Veronika Gruber
Dauer: 45 Minuten

Nächste Veranstaltung

heil­meditative Führung

Leitung: Gerald Frank
Dauer: 90 Minuten

Nächste Veranstaltung

Klang und Stille

Leitung: Beate Münzer
Dauer: 60 Minuten

Nächste Veranstaltung

ISIS Meditation

Leitung: Beate Münzer
Dauer: 90 Minuten

Nächste Veranstaltung

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular zur Anmeldung. Bezahlung erfolgt vor Ort in bar.

Was ist das Besondere an einer heilmeditativen Führung?

Seit Jahrtausenden ist der Glaube an die heilenden Kräfte des Geistes in der traditionellen Heilkunde Indiens und Chinas verankert und lange vor ihnen wussten die Naturvölker darum: Angst, Furcht, Anspannung, Zweifel – kurz jede Art von negativen Gedanken machen die Menschen auf Dauer krank und blockieren sie. Positive Energien und Schwingungen dagegen können heilen. In der gezielten heilmeditativen Führung geht es darum, den Zugang zur ursprünglichen Lebensenergie wiederzufinden, freizulegen und zu nutzen. In der Tropfsteinhöhle Schulerloch begehen Sie diesen Weg – unterstützt von der Stille und den geheimnisvollen Kräften der Natur.

Auch wir müssen darauf aufmerksam machen: Wir geben kein Heilversprechen. Die meditativen Führungen ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker!